Mit dem ” Auto-Führerschein” in der 125 ccm Klasse Motorrad fahren!

Klasse B mit Schlüsselzahl 196

 

Motorrad- und/oder Rollerbegeisterte (auch Elektrozweiradbegeisterte), die künftig unter vereinfachten Bedingungen Krafträder der Klasse A1 führen möchten, können hierfür eine einfache Fahrerschulung absolvieren. Die Erlaubnis gilt innerhalb Deutschlands. Der Zeitaufwand liegt bei mindestens 5 praktischen und 4 theoretischen Doppelstunden (9 Unterrichtseinheiten zu je 90 Minuten).

Die Gesamtkosten einschließlich Verwaltungsgebühr (28,60 EU) liegen im Durchschnitt um 600,- Euro.

 

 

Voraussetzungen

mind. 25 Jahre alt

– mind. 5 Jahre Besitz der Klasse B

– Fahrerausbildung in einer Fahrschule ( 5 Doppelstunden prakt. Ausbildung / 4 Doppelstunden Theorie)

 

 

Vorteile

– Ausbildung innerhalb einer Woche

– geringe Kosten

– Ausbildung auf Roller möglich

– keine Prüfungen